EZV heisst neu BAZG

Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV wurde per 01.01.2022 in Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit BAZG umbenannt.

Der Namenswechsel erfolgt im Rahmen der organsatorischen Weiterentwicklung, zu welcher unter anderem auch das Digitalisierungs- und Transformationsprogramm "DaziT" mit dem neuen Warenverkehrssystems "Passar" zur Ablösung von e-dec und NCTS gehören. Mercurio hat mit Entwicklungsarbeiten an Passar begonnen.

schweizer_wappen_110_5_1.png

zurück