Neue PowerSuite Version 8.2 veröffentlicht

Die neue PowerSuite Version 8.2 ist auf das UID Obligatorium per 01.01.2014 vorbereitet und bietet zahlreiche neue Funktionen.

Als wichtige Neuerung wurde die Ergebnisliste in der Suche des PowerSuite 8.2 Adressstamms wurde um die zusätzlichen Spalten MWST-Nr. und UID erweitert. Mit Hilfe der bereits integrierten Exportfunktion lassen sich so sämtliche Adressen in einer Exceldatei anzeigen und die gespeicherten Informationen zu jedem Adressdatensatz überprüfen. Per 01.01.2014 darf in Zollanmeldungen nur noch die UID verwendet werden.

Weitere interessante Neuerungen in anderen Bereichen haben ebenfalls Einzug in diese PowerSuite Version gehalten. Detaillierte Informationen erhalten alle Kunden wie immer über die per Email versendeten Updateinformationen.

powersuite_screenshot.png

zurück